Dienstag, 3. Oktober 2017

The Chosen One - Die Ausersehene von Isabell May

https://www.luebbe.de/be/ebooks/junge-erwachsene/the-chosen-one-die-ausersehene/id_6464119
Bildquelle: Bastei Lübbe

Titel: The Chosen One - Die Ausersehene
Autor/in: Isabell May

Herausgeber: BE
Preis: 3,99€ eBook
Buchlänge: 284 Seiten
Reihe: Band 1
ISBN: ISBN: 978-3-7325-4655-8
Link zum Buch: hier klicken


Inhalt: 

Die 17-jährige Skadi ist eine Ausersehene – dazu bestimmt, dem Königreich Kinder zu schenken. Eine Seuche löschte vor Jahrhunderten einen Großteil der Bevölkerung aus und machte fast alle überlebenden Frauen unfruchtbar. Maella, die Regentin, ließ die wenigen fruchtbaren Frauen in eine Burg bringen, wo sie seitdem im Luxus leben und für den Fortbestand des Reichs sorgen. Skadi aber will sich nicht einsperren lassen und flieht aus ihrem goldenen Käfig.

Verzweifelt irrt sie umher, bis sie zufällig auf den freundlichen Finn trifft. Ihm und seinen Gefährten, darunter der rätselhafte Jaro, schließt sie sich an und stellt dabei fest, dass auch in ihr mehr Magie steckt, als sie bisher überhaupt ahnte ...


Meine Meinung: 

Skadi entflieht ihrem goldenen Käfig in der Burg. Dort soll sie als Ausersehene, zum Fortbestand der Bevölkerung, Kinder in die Welt setzen. Später schließt sie sich Finn und seinen Begleitern an, die gemeinsam vor der Regentin fliehen. Zusammen erleben sie ein magisches Abenteuer.

Das Cover und der Titel des Buches haben mich gleich angesprochen und passen perfekt zur Geschichte. Beide sind sehr schön und versprechen einen jugendlichen Fantasyroman. Vor allem auch die Namen, die Isabell May ihren Charakteren gibt, haben mir sehr gefallen. 

Skadi ist ein etwas naives Mädchen, das noch nicht viel von der Welt sehen durfte. Von klein auf bewacht und behütet fühlt sie sich in ihrem Leben sehr eingeschränkt. Auch von ihrer bevorstehenden Aufgabe, als Ausersehene Kinder zu gebären, ist sie nicht wirklich begeistert. So folgt eins aufs andere und sie flieht aus der Burg in die Außenwelt. Besagte Flucht ist leider sehr... einfach. Skadi hat kaum Probleme, niemand sitzt ihr direkt im Nacken und ziemlich viel fällt ihr einfach so zu.

Finn, Jaro und ihre Gefährten sind alle sehr nett und sympathisch. Keiner hat ein Problem mit Skadi und alle nehmen sie freundlich in ihren Reihen auf. Nur Leah, die sich ihnen auf der Reise ebenfalls anschließt, ist von Anfang an ausgesprochen unfreundlich und gemein. Allgemein hätte ich gerne noch mehr von der Gruppe erfahren. Es hätte mit Sicherheit noch viel mehr in ihnen gesteckt, doch die wenigen Inhaltsseiten konnten nicht allzu viel Tiefe in ihnen zum Vorschein bringen.

Wie schon gesagt, ich fand das Buch einfach ein bisschen zu kurz. 100 Seiten mehr hätten wirklich nicht geschadet und die ganze Welt noch etwas authentischer machen können.

Die Story war jedoch sehr interessant, vielleicht nicht komplett unvorhersehbar, aber schön zu lesen. Spannung und Geheimnisse halten die Protagonisten auf Trab und auch die Magie wird sehr schön beschrieben. Ich freue mich schon sehr auf Band 2 und den finalen Kampf gegen die Regentin und ihre Anhänger.


Fazit: 

'The Chosen One - die Ausersehene' ist ein schöner erster Band der Dilogie, wenn auch ein wenig zu kurz. Ein wenig mehr Tiefe hätte mich sehr gefreut, dennoch war die Geschichte und die Magie wirklich schön zu lesen.

Ich gebe 'The Chosen One - Die Ausersehene' 4 von 5 Federn.

Danke an Vorablesen für das Rezensionsexemplar.

Kommentare:

  1. Hallo Jana,

    bei diesem Buch bin ich mir noch etwas unsicher, ob ich es lesen werde. Deine Rezi hört sich gut an, aber ich glaube ich warte einfach mal ab, bis Band 2 erschienen ist.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Desiree,

      ich glaube, man kann das Buch einfach zwischendurch mal lesen. Es war zwar kein Highlight, aber schlecht auch nicht. Das ist ja auch immer Ansichtssache. Ich glaube auch, dass es in Band 2 spannender wird (:

      Alles Liebe
      Jana

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass die von dir eingegebenen Formulardaten und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. deine IP-Adresse, Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.