Dienstag, 3. Oktober 2017

Deathline - Ewig dein von Janet Clark

https://www.randomhouse.de/Hoerbuch/Deathline-Ewig-dein/Janet-Clark/cbj-audio/e519643.rhd
Bildquelle: Randomhouse

Titel: Deathline - Ewig dein
Autor/in: Janet Clark
Sprecher/in: Friederike Walke 

Herausgeber: cbj Audio Verlag
Preis: 19,99€ Hörbuch CD - 16,99€ Hardcover - 13,99€ eBook
Laufzeit: ca. 411 Minuten (gekürzt)
Reihe: Band 1
ISBN: 978-3-8371-3818-4  
Link zum Hörbuch: hier klicken
Link zur Hörprobe: hier klicken 


Inhalt: 

Bis dass der Tod uns scheidet ...
Als sich die 16-jährige Josie in die langen Ferien stürzt, ahnt sie nicht, dass ein Sommer vor ihr liegt, der ALLES verändern wird.

Die Gegend aus der sie stammt, mag zwar in den Mythen der Ureinwohner immer wieder Schauplatz mysteriöser Ereignisse gewesen sein, aber daran erinnert in der idyllischen Kleinstadt, aus der sie kommt, heute wenig. Wie eng diese beiden Welten aber immer noch miteinander verwoben sind, wird Josie nach und nach klar, als sie den faszinierenden Ray kennen und schließlich auch lieben lernt. Doch diese Liebe darf nicht sein, denn Ray hat nur EIN Ziel: sein schützendes Amulett wiederzufinden und dann die Grenze zum Reich der Toten zu überschreiten. Denn dort gehört er hin …



Meine Meinung:

'Deathline - Ewig dein' ist sowohl cool als als auch etwas kitschig. Der Schreibstil der Autorin ist sehr schön und die Sprecherin Friederike Walke hat ihre Aufgabe sehr gut gemeistert.

Josie ist ein sehr lieber Mensch, doch lässt sie sich nicht viel von anderen vorschreiben. Sie hängt sehr an den Pferden der Ranch und gibt nicht so leicht auf, schon gar nicht, als sie vor der Pleite stehen. Als sie Ray kennenlernt verliebt sie sich Hals über Kopf in ihn. Mysteriöse Ereignisse begründet sie mit völlig normalen Umständen, doch als ihr schließlich klar wird, dass Ray eigentlich tot ist, muss sie einsehen, dass nicht alles so normal und gut ist, wie sie dachte. 
Dennoch setzen sie alles daran, Ray auf seinen Weg in die andere Welt zu führen. Dafür müssen sie sein Amulett suchen, dass irgendwo auf Josies Ranch versteckt wurde. Aus diesem Grund nimmt Ray einen Job an, der es ihm erlaubt täglich dort zu sein. Dadurch verbringen die beiden sehr viel Zeit miteinander. 
Die Liebesgeschichte zwischen Josie und Ray ist sehr bindend, teilweise ein wenig übertrieben. Wer es mag, der wird die beiden sehr süß finden. Zwischen den beiden steht der Schritt ins Jenseits. Sie kämpfen gegen das Böse, das immer mehr die Oberhand gewinnt und schon bald wird klar, dass ein Abschied unausweichlich ist.  


 Fazit: 

Teils war mir das Buch ein wenig zu kitschig, dennoch freue ich mich schon sehr auf Band zwei. 

Ich gebe 'Deathline - Ewig dein' 4 von 5 Federn.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass die von dir eingegebenen Formulardaten und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. deine IP-Adresse, Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.