Mittwoch, 20. Dezember 2017

Loving Clementine von Lex Martin

https://www.luebbe.de/lyx/ebooks/sonstiges/loving-clementine/id_6471392
Bildquelle: Bastei Lübbe

Titel: Loving Clementine
Autor/in: Lex Martin

Herausgeber: LYX Verlag
Preis: 6,99€ eBook
Buchlänge: 487 Seiten
Reihe: Band 1
ISBN: 978-3-7363-0603-5
Link zum Buch: hier klicken
Link zur Leseprobe: hier klicken

Hier könnt ihr meine Rezension zu Band 2 lesen.


Inhalt: 

"Das tue ich im Namen der Wissenschaft! Du brauchst Inspiration? Hier ist sie. Nun sei still und lass mich dich küssen." 

Clementine Avery datet nicht – nie! Nachdem sie sich bereits zweimal die Finger verbrannt hat, will sie nichts mehr von Männern wissen. Doch als sie versehentlich einen Kurs zum Thema Kreatives Schreiben im Liebesroman belegt und kläglich versagt, braucht sie dringend Romantik in ihrem Leben. Gavin Murphy ist mehr als willig, für Clementine den fiktiven Freund zu mimen, ist er doch schon lange in die verschlossene Frau verliebt. Wird es ihm gelingen, ihre Schutzmauer zum Einsturz zu bringen?


Meine Meinung: 

Clementine ist eigentlich ein ziemlich taffes Mädchen, doch einige sehr unschöne Erfahrungen haben ihrem Vertrauen und ihrer Lebensfreude einen ziemlichen Dämpfer verpasst. Als sie das erste Mal auf Gavin trifft, will sie eigentlich gar nichts von ihm wissen. Doch schon bald bildet sich zwischen ihnen eine unwiderstehliche Anziehungskraft, wie Clem sie noch nie zuvor gespürt hat. Clementine ist Autorin und bezieht daher viel Inspiration aus ihren persönlichen Erfahrungen. Dass sich Gavin so selbstlos für diese bereitstellt, kommt ihr deshalb gerade recht. Doch so schnell lässt sich Clems Verstand nicht noch einmal auf das Risiko ein, verletzt zu werden. Auch nicht, wenn ihr Herz bereits für Gavin schlägt...

'Loving Clementine' spielt zwar, wie viele andere Geschichten des Genres, auf einem College, aber sie unterscheidet sich in dem grundlegenden Fakt, dass Clem bereits seit mehreren Jahren studiert und sich ein wichtiger Teil ihrer Vergangenheit im ersten Semester zugetragen hat. Somit hat sich auch schon ihr fester Freundeskreis gebildet und sie hat wichtige Erfahrungen als Erstsemester bereits hinter sich. Das fand ich alles sehr erfrischend, es hat neuen Wind in die "Collegebücher" gebracht und auch andere Seiten und Möglichkeiten des Genres aufgegriffen.

Ich konnte mich sehr schnell in die Geschichte von Clementine und Gavin einfinden. Der Schreibstil von Lex Martin ist sehr angenehm und gefühlvoll, sodass die Seiten nur so dahin flogen. Ich konnte sehr mit Clem und Gavin mitfühlen, auch wenn die Geschichte nur aus Clementines Sicht geschrieben ist. Was mir sehr gefallen hat, waren die leicht krimimäßigen Stellen, die ich einem Buch des Genres New Adult gar nicht zugetraut hätte. (An alle, die nur ungern Krimis lesen: keine Panik! Dieser Teil des Buches ist wirklich nur hauchzart gehalten.)

Die Charaktere haben mir, wie vielleicht schon zu erkennen ist, sehr gefallen. Die Autorin hat großartige und individuelle Persönlichkeiten mit viel Tiefe geschaffen. Das trifft auch auf die Nebencharaktere zu.

Die Liebesgeschichte der Protagonisten war sehr schön geschrieben und hat mich sehr berührt. Sie beruht auf viel Rücksicht und hat ihre Ecken und Kanten, die sie aber gerade so einzigartig macht und mir jede Menge Bauchkribbeln bereitet hat.

Ich empfehle 'Loving Clementine' wirklich gerne weiter, es hat mir sehr gefallen und ich freue mich schon auf die folgenden Bände.

Das Buch ist eine in sich abgeschlossene Geschichte. In den folgenden Bänden geht es somit um zwei andere Protagonisten, nämlich Dani und Madeline.


Fazit: 

Jeder, der gerne in dem Genre New Adult liest, sollte dieses tolle Buch gelesen haben! Lex Martin hat mit ihrem gefühlvollen Schreibstil großartige Charaktere erschaffen und mich voll und ganz in ihren Bann gezogen.

Ich gebe 'Loving Clementine' 5 von 5 Federn.

Vielen Dank an den Bastei Lübbe, bzw. LXY Verlag, der mir das eBook freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass die von dir eingegebenen Formulardaten und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. deine IP-Adresse, Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.